Wir messen richtig!

Die Abgasmessung bei einer Heizanlage dient dazu, die mit dem Abgas in die Erdatmosphäre emittierten Schadstoffe (zum Beispiel Kohlenstoffmonoxid CO) und die mit dem warmen Abgas verlorene Heizenergie zu ermitteln.
Sie ist eine gesetzlich vorgeschriebene Maßnahme.

Gasgeräte sind nach OÖ. Luftreinhalte- und Energietechnikgesetz § 25 wiederkehrend zu prüfen:

- Geräte bis 15KW Leistung alle 3 Jahre
- über 15 bis 50 KW alle zwei Jahre
- über 50 KW jährlich